top of page
BEN_Verlauf_Web_ohne_Banner Kopie.jpg
BEN_Verlauf_Web_recht_oB Kopie.jpg

Veranstaltungsüberblick

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, die BEN oder seine Partner für Sie organisieren.

BEN Mittelrhein e.V. ist wie ein Leuchtturm in der unübersichtlichen Flut an Informationen und der Lotse, der Sie durch Ihre persönliche Energiewende steuert. Dazu unterstützen wir Sie auf vielfältige Weise. Fachvorträge sind sehr gut geeignet Sie mit den wichtigen Themen vertraut zu machen, gehalten von sachkundigen und praxiserfahrenen Referentinnen und Referenten. So gewinnen Sie einen ersten allgemeinen Überblick. Die Informationen sind auf das Wesentliche reduziert, geordnet und leicht verständlich.


Wir bieten unsere Veranstaltungen entweder online oder in Präsenz an. Die Teilnahme ist unkompliziert und allen Interessierten im Rahmen unserer Kapazitäten möglich. Bei Online Angeboten benötigen Sie nur einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit der aktuellsten Browserversion (z.B. Firefox, Safari, Google Chrome oder Opera). Die von BEN oder seinem Netzwerk durchgeführten Veranstaltungen sind nachfolgend aufgeführt und können über die Terminübersicht auf der nächsten Seite gebucht werden. Klicken Sie einfach auf die Fotos um zu der gemeinsamen Terminübersicht zu gelangen.

Mehr als nur Grün!

 

15.02. bis 21.03.2024

In der Natur hängt alles voneinander ab und auch wir Menschen sind nur ein Baustein in diesem Gefüge.

Garten+Haus_auf_Einführungsseite.JPG
Mehr Info

Schon heute müssen wir erkennen, dass der Mensch die Natur allzuoft nur noch unter ökonomischen Gesichtspunkten wahrnimmt und zur Optimierung greift. In den meisten Fällen bleibt dabei die Vielfalt und die Fähigkeit der Natur sich selbst zu regenerieren auf der Strecke, mit fatalen Folgen für den Menschen. Wir zeigen Ihnen wie Natur wieder zum Lebens- und Erlebensraum wird und uns schützt.

Wege in die Unab-hängigkeit - weg von Öl und Gas!

Start März bis April

Das Heizungsgesetzt hat viele aufgeschreckt. Was können Privathaushalte tun, um sich von fossiler Energie zu lösen?

building-419204.jpg
Mehr Info

Das Verbesserungspotenzial ist gewaltig und wir müssen etwas tun, aber wie? Viele Menschen im Land wissen, dass sich etwas ändern muss, dass unser Energiehunger und die Art und Weise wie wir ihn befriedigen in eine Sackgasse führt. Wir haben kein Erkenntnisproblem und wir wissen auch wie wir die Energiewende umsetzen können, aber wir haben ein Motivationsproblem und das gilt es zu überwinden.

System Erde!

ab 05.09. in lockerer Folge

Wir überfordern unsere Erde schon lange, Nachhaltigkeit sieht anders aus!

Abfalltrennung
Mehr Info

Die Menschheit verbraucht ein Vielfaches der Ressourcen, die unser Planet zur Verfügung stellt. Sie mutet ihm Belastungen zu, die dem System Erde auf Dauer Schaden zuführt. Wir sind aber Teil des Systems und können uns darauf zurückziehen, dass wir über den Dingen stehen. Wir müssen jetzt leider immer häufiger erkennen, wie schwach und hilflos wir sind, wenn die "Mutter" Natur zurückschlägt.

KLIMASCHUTZ !

11.03.2024

Präsenzveranstaltung mit Özden Terli (ZDF)
und Christoph Bals (Germanwatch) 
in der Mittelrheinhalle Andernach

3-LA_Plakat-ÖzdenTerli-KlimaWerkstatt_090224.jpg
Mehr Info

Hitzewellen, Phasen langanhaltender Trockenheit, Starkregen und Hagelschäden: Auch die Region Mittelrhein bekommt die unmittelbaren Folgen des Klimawandels zu spüren. Özden Terli, der bekannte Meteorologe und Wettermann beim ZDF, beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Klimawandel und seinen Folgen. In seinem eindrucksvoll bebilderten Vortrag nimmt er uns mit auf eine Reise zu den Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels.

Mehr Solarstrom braucht das Land!

 

ab März/April 2024

Solarstrom zu erzeugen ist schon lange kein Privileg mehr von Hauseigentümern!

_edited.png
Mehr Info

Photovoltaik ist keine Hexerei, sondern einfache Technik zum Wohle der Menschen und der Natur. Also was spricht dagegen sie überall dort einzusetzen, wo auch die Sonne hinkommt und Flächen brach liegen. An Balkonen, auf Dächern und Garagen, als Sonnenschutz oder Blickschutz, als Vordach oder auf dem Gartenhaus. Möglichkeiten gibt es genug und auch eine Lösung. Wir zeigen ihnen wie es geht und was sie davon haben.

Es geht in eine neue Runde im Veranstaltungsprogramm 2024! Wir konzentrieren uns auf die drei Kernthemen Effizienz, Energie und Natur.

bottom of page